Adi Lausen

Adi hat an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Essex (Vereinigtes Königreich) Psychologie und Philosophie studiert. Im Oktober 2015 hat er seine Promotion (Titel: “Emotion Communication: neurocognitive mechanisms and inter-individual differences”) in dem Graduiertenkolleg 2070 “Verstehen von Sozialbeziehungen” innerhalb der Abteilung “Affektive Neurowissenschaften und Psychophysiologie” an der Universität Göttingen angefangen.