Michael R Waldmann (1996)

Wissensgeleitetes Lernen

In: Wissensgeleitetes Lernen. Hogrefe, Göttingen, chap. Wissensgeleitetes Lernen, pp. 321-353. Enzyklopädie der Psychologie, Themenbereich C, Theorie und Forschung, Serie II, Kognition, Band 7.

Im Rahmen eines Literaturüberblicks wird der aktuelle Forschungsstand zum Zusammenhang zwischen Wissen und Lernen dargestellt. Anhand von entwicklungspsychologischen und kognitionspsychologischen Theorien und Erkenntnissen wird dokumentiert, dass Lernen fast immer unter Nutzung von bereichsspezifischen und abstraktem Weltwissen stattfindet. Im entwicklungspsychologischen Teil werden Befunde thematisiert, die die Wirksamkeit von angeborenem Wissen über grundlegende physikalische Phänomene belegt. Im kognitionspsychologischen Teil werden Untersuchungen aus der Konditionierungsforschung, zum Begriffserwerb, zum Erwerb von Kausalwissen und zur Nutzung von Analogien behandelt.

0104525

Artikelaktionen