Margarete Boos (1998)

Von Einzelaspekten zu ``kognitiven Landkarten'' - Problemstrukturierung und Argumentation in Gruppen

In: Von Einzelaspekten zu ``kognitiven Landkarten'' - Problemstrukturierung und Argumentation in Gruppen. Verlag für Angewandte Psychologie, Göttingen, chap. Von Einzelaspekten zu ``kognitiven Landkarten'' - Problemstrukturierung und Argumentation in Gruppen, pp. 244-250. (ISBN: 978-3-8017-1093-4).

Das Verfahren des cognitive mapping (kognitive Landkarten) zur Unterstützung von Gruppen bei der Darstellung und Strukturierung komplexer Probleme sowie zur Analyse von Argumentationsstrukturen und -prozessen in Gruppendiskussionen wird vorgestellt. Die Anwendung wird illustriert, und es wird auf die Qualität und Handhabbarkeit des Verfahrens eingegangen.

0122397

Artikelaktionen