Margarete Boos and Rudolf Fisch (1986)

Die Einzelfallstudie als Mittel der Organisationsforschung

In: . Deutscher Psychologen Verlag, Bonn, chap. Die Einzelfallstudie als Mittel der Organisationsforschung, pp. 319--331. (ISBN: 978-3-925559-20-4).

Die Bedeutung von Einzelfallstudien in der Organisationsforschung wird erörtert. Zunächst werden die wissenschaftlichen Funktionen von Einzelfallstudien aufgezeigt (heuristische Fallstudien, konfigurativ-idiographische Studien, systematisch-konfigurative Studien, systematische Prüfung alternativer Hypothesen, Falsifizierung von Hypothesen, Methode des ``abweichenden Falls'', Illustration, didaktische Zwecke). Dann wird die Durchführung von Fallstudien beschrieben, wobei besonders auf die Auswahl des Falles sowie die Datenerhebung und -analyse eingegangen wird. Drei Strategien zur Zusammenfassung der Ergebnisse aus mehreren Fallstudien zu einem Problemgebiet werden vorgestellt und diskutiert (Fall-Survey, Fall-Cluster-Methode, Fall-Vergleich). Abschließend wird gefordert, Fallstudien im Rahmen eines ``multi case multi method''-Ansatzes verstärkt durchzuführen.

0029229

Artikelaktionen