Forschung

Die Abteilung Pädagogische Psychologie untersucht das Verhalten und Erleben von Menschen in Lehr-Lern-Situation. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist dabei die Frage, wie Kinder und Erwachsene lesen, welche Probleme sie dabei haben und wie man ihnen helfen kann, diese zu bewältigen. Wir verwenden hierbei eine große Bandbreite von kognitionspsychologischen (Eyetracking, EEG), linguistischen (Korpusanalysen, Modellierung) und pädagogisch-psychologischen Verfahren (Längsschnittstudien, Felduntersuchungen). Unser Ziel ist es,  Wissen bereitzustellen, das grundlagenwissenschaftlich abgesichert und praxisrelevant gleichzeitig ist.