header-image

Geschichte des Georg-Elias-Müller Instituts

Das Georg-Elias-Müller Institut für Psychologie wurde von Georg Elias Müller im Jahre 1887 gegründet. Es war das zweite Institut für Psychologie weltweit (das erste entstand in Leipzig).

Das Institut wurde nach seinem Gründer Georg Elias Müller benannt, fühlt sich aber auch Heinrich Düker verbunden.

Eine Liste der ehemaligen Lehrstuhlinhaber/-innen gibt einen Überblick über die Entwicklung des Institutes und der Personen, die dabei in führender Position aktiv waren.