Teilnahme

Wie Sie uns unterstützen können

Hier Anmelden!

Haben Sie Zeit und Lust mit Ihrem Kind an einer unserer Studien teilzunehmen? Sie helfen uns damit mehr über die kindliche Sprachentwicklung zu erfahren. Wenn Sie und Ihr Kind Interesse haben, uns bei unserer Forschung zu unterstützen, dann nehmen wir Sie zunächst in unsere Datenbank auf. Wenn Ihr Kind das passende Alter für eine unserer Studien hat, nehmen wir telefonisch mit Ihnen Kontakt auf und laden Sie zu einem Termin ein.

Wir begrüssen Sie in unserem Spielzimmer. Dort bekommt Ihr Kind ausreichend Zeit, sich an die neue Umgebung und die Studienleiter zu gewöhnen, und wir beantworten in Ruhe Ihre Fragen rund um die Studie. Unsere Studien dauern zwischen 15 und 30 Minuten. Während der Studie sitzt Ihr Kind bei Ihnen auf dem Schoss und sieht kurze Filme. Wir zeichnen dabei die Blickbewegungen und/oder die Gehirnaktivität auf und können anhand dieser Information Rückschlüsse darauf ziehen, wie Ihr Kind Sprache verarbeitet. Die dabei gespeicherten Daten werden von uns anonymisiert und streng vertraulich behandelt.

Wenn Sie sich und Ihr Kind in die Datenbank des Georg-Elias-Müller-Instituts für Psychologie eintragen lassen wollen, dann kontaktieren Sie bitte Marlen Kaufmann, Forschungskoordinatorin der Göttinger Kindsköpfe am Georg-Elias Müller Institut der Universität Göttingen.


Das geht entweder online über ein Formular oder Sie können telefonisch Kontakt aufnehmen


E-Mail: mkaufma1[at]gwdg.de
Telefon: 0551-39 9237

 

Forschung mit Erwachsenen

Neben unserer Forschung mit Kindern führen wir auch Studien zur Sprachverarbeitung bei Erwachsenen durch. Wenn Sie Interesse haben an einer unserer Studien teilzunehmen, können Sie sich hier online in unsere Erwachsenen-Versuchspersonendatenbank eintragen. Sie legen hierzu einmal Ihr Profil an und werden dann von uns kontaktiert, wenn Ihr Profil zu einer unserer Studien passt. Ihre Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und Sie können sich jederzeit wieder austragen und Ihre Daten löschen lassen.