3. Gruppentherapie bei Tinnitus

Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte an einer großen Zahl von Patienten wurde die Wirksamkeit des von uns entwickelten Behandlungsverfahrens bei Tinnitus belasteten nachgewiesen. Dabei steht  im Mittelpunkt, den Umgang mit der Erkrankung zu verbessern und die Lebensqualität von Betroffenen zu verbessern. Methoden (medizinisch und psychotherapeutisch) das Tinnitusgeräusch zu beseitigen sind bis heute nicht existent. Das Projekt richtet sich an Erwachsene zwischen 18-80 Jahren.
Es wird eine gruppentherapeutische Behandlung bei subakuter (<6 Monate) und chronischer idiopathischer (>6 Monate) Tinnituserkrankung angeboten.
Die Behandlung umfasst 6 bis 10 Termine und ist auf Erwachsene von 18-80 Jahren ausgerichtet.

Kostenübernahme

Für Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung entstehen bis auf die Praxisgebühr keine zusätzlichen Kosten.
Die Kostenübernahme für privat Versicherte ist in der Regel gewährleistet, wir beraten sie im Einzelfall gerne.

zur Anmeldung: