Studentische Hilfskraft im IT-Support gesucht

Die Arbeitsgruppe Technik des Georg-Elias-Müller-Instituts für Psychologie sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft im Umfang von bis zu 45 Stunden/Monat.

Beschreibung der Tätigkeit

Zu den regelmäßigen Aufgaben gehören die Wartung und Einrichtung von Arbeitsplatzrechnern (hauptsächlich Active-Directory-basiert), Hardware-Troubleshooting sowie die Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei gängigen IT-Problemen. Zu den weiteren, eher unregelmäßigen Aufgaben zählen Web Content Management (Plone) sowie die Hard- und Software-technische Implementierung experimenteller Paradigmen (online-Befragungen, Eye-Tracking, EEG, Videoaufzeichnung u.ä.).

Anforderungsprofil

  • einschlägige Erfahrungen im IT-Support
  • laufendes Bachelor- oder Masterstudium
  • Zuverlässigkeit, hohes Engagement, Eigenständigkeit sowie autodidaktisches Lernen
  • Vorkenntnisse oder Bereitschaft zur Einarbeitung in mindestens eine der eher unregelmäßigen Aufgaben
  • regelmäßige vor-Ort-Präsenz, darüber hinaus Bereitschaft zu gelegentlichem ad hoc-Support außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten
  • angemessenes Kommunikationsverhalten sowie mindestens gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Beschäftigungsperspektive: mindestens 2 Semester

Rahmenbedingungen der Beschäftigung

  • Umfang der Beschäftigung bis zu 45 Stunden pro Monat
  • Vergütung nach den an der Universität Göttingen üblichen Stundensätzen für studentische Hilfskräfte
  • Einsatzorte: Goßlerstraße 14, Waldweg 26 und Käte-Hamburger-Weg 4
  • Beginn der Tätigkeit möglichst zeitnah bzw. nach Absprache

Bewerbung

Bei Interesse senden Sie bitte eine Bewerbungs-E-Mail mit den üblichen Inhalten an Peter Zezula (.