Institutsnetzlaufwerk

gemeinsame Datenhaltung und Datenaustausch per Netzlaufwerk

Zum Austausch von Daten steht dem Institut für Psychologie ein Netzlaufwerk mit einer Speicherkapazität in Höhe von 40TB (=40.000GB) zur Verfügung. Zum Zugriff auf das Laufwerk sind eine GWDG-Benutzerkennung sowie eine vorherige Freischaltung obligatorisch. Falls Sie noch keine GWDG-Benutzerkennung besitzen oder eine Freischaltung benötigen, wenden Sie sich bitte an die AG Technik.

Nach erfolgter Freischaltung finden Sie hier nähere Informationen zu Einrichtung und Nutzung des Laufwerks.