Aktuelles

Neues von der Fachgruppe

20.01.2020 Forderung an Wissenschaftsminister Thümler 

Liebe Studis,

 

bestimmt habt ihr alle schon von der Neugestaltung des Psychologie-Bachelor-Studiums und dem neuen Psychotherapie-Master gehört. Hier findet ihr die Stellungnahme der Psychologischen Fachschaften Konferenz (PsyFaKo) dazu. https://psyfako.org/index.php/positionspapiere/

Bildung ist in Deutschland Ländersache, daher muss die Finanzierung aller Studiengänge mit den entsprechenden Landesministerien abgestimmt werden. Jedoch ist die Finanzierung des neuen Psychologie-Studiums völlig unklar und auch Übergangsregelungen für die Studierenden im alten System sind noch nicht formuliert. Im Sinne eines transparenten Prozesses fordern wir die Beteiligung der niedersächsischen Fachschaftsvertretungen an den Verhandlungen. Dies ist besonders wichtig, weil der neu gestaltete Bachelor bereits dieses Jahr bundesweit eingeführt werden soll.

Wir, die psychologischen Fachschaftsvertretungen Niedersachsens, haben bereits letztes Jahr im Oktober einen Brief verfasst und an das niedersächsische Wissenschaftsministerium, das Sozialministerium sowie den Ministerpräsidenten geschickt. Bisher haben wir darauf keine Antwort erhalten.

Deswegen seid jetzt ihr gefragt! Wir haben einen neuen Brief verfasst und, um so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu erlangen, würden wir euch bitten, dass ihr den Brief persönlich an das Ministerium schickt. Und zwar als PDF per Mail an Herr Minister Thümler (bjoern.thuemler@mwk.niedersachsen.de) mit dem Betreff:  Forderungen zum PsychThGAusbRefG. Wichtig ist, dass ihr die rot markierten Stellen in dem Brief noch auf euch personalisiert und eure Unterschrift wenn möglich unter dem Brief einfügt. Verwendet gerne folgenden Text in der Mail:

 

Sehr geehrter Herr Minister Thümler,

 

ich studiere im X. Semester Psychologie in **Uni einfügen** und wende mich heute im Zusammenhang mit dem neuen Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz (PsychThGAusbRefG) an Sie. Meine Forderungen und Wünsche an das Wissenschaftsministerium können Sie bitte dem im Anhang beigefügten Brief entnehmen.

 

 

Ich hoffe auf eine baldige Rückmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Name

Uni

Ihr könnt auch den Brief direkt per Post an das Ministerium schicken, dafür könnt ihr folgende Adresse verwenden.

 

Herrn

Minister Björn Thümler

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Leibnizufer 9

30169 Hannover

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Vielen Dank schonmal im Voraus Eure Psychologie-Fachschaftsvertretungen in Niedersachsen


Die Datei bekommt ihr hier  
Forderungen_an_Wissenschaftsminister.docx 

04.07.2019 --- How To Bachelor-Arbeit
Kommenden Donnerstag werden wir in Zusammenarbeit mit Frau Brinkmann einen kleinen Vortrag zum Thema Bachelor-Arbeit geben. Dafür kommt gerne um 14.15 im Raum 1.140 im Gemi vorbei. 

21. Juni 2019 --- Sommerparty

Auch diese Jahr flädt euch die Fachgruppe ab 21.00 zu unsere Sommerparty im Innenhof des GEMIs ein. Verliert euch bei kühlen Getränken in Zeit und Raum zu feinsten Klängen von Vi and the Dice Guys, und freshen Beats vin Harry Porter, DJ Emritzky und Wurzelpeter, Hart aber Fair. 
Wir freuen uns auf euch!

11. Dezember 2018 --- Weihnachtvorlesung

Wir haben eine Termin für die Weihnachtsvorlesung gefunden und sind fleißig am vorbereiten! Dieses Jahr wird die Veranstaltung an einem Dienstag im Waldweg stattfinden. Die ersten Vortragenden haben wir schon gefunden, wenn ihr euch gerne kreativ einbringen möchtet meldet euch gerne bei uns. Weitere Infos folgen bald!

12. Juli 2018 --- Vortrag How To Bachelorarbeit

Am letzten Donnerstag des Semesters fand das erste Mal unser Vortrag "How To Bachelorarbeit" statt, von dem wir hoffen, ihn ab jetzt mindestens jährlich anbieten zu können. Wir haben uns sehr über euer Kommen, eure Fragen und euer lebhaftes Feedback gefreut und werden alle Anmerkungen möglichst in die Tat umsetzen!

Zu den Folien und zum Antrag für Projektgelder der Fachgruppe geht es hier.

08. Juni 2018 --- Psycho-Party im GEMI Innenhof

Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Innenhof des GEMIs zum Kochen gebracht!

Es war ein super Abend mit euch und wir freuen uns schon auf's nächste Jahr! 

Zur FB-Veranstaltung geht's hier

18. Juni 2018 --- Trans* - Ein Workshop zum Informieren und Reflektieren

Jedes Semester veranstaltet die Fachgruppe Workshops und Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen, dieses Sommersemester z.B. zu Sketchnotes und einen zum Thema Trans*. Haltet auch im nächsten Semester die Augen nach FB-Veranstaltungen und Plakaten im GEMI offen. 

Mai 2018 --- Georg-Elias-Lehrpreis WiSe 2017/18

Die Umfrage zum Lehrpreis der Fachgruppe ist abgeschlossen und ausgewertet. Zum Ende des Semesters wird er vergeben, auf Basis eurer Bewertungen und in feierlicher Tradition mit Wanderpokal. Die Gewinner, Übergabe des Wanderpokals und die neue Umfrage zum SoSe 2018 findet ihr bald auf Facebook und hier! 

25. April 2018 --- Markt der Möglichkeiten

Auch dieses Jahr war der MdM wieder ein wahres Spektakel. Wir hatten sehr viel Spaß mit euch und haben uns sehr über eure positiven Rückmeldungen und Anregungen für das nächste Mal gefreut!

Fotos der Veranstaltung seht ihr hier

Nun wollen wir von euch wissen: Welchen Bereich, welchen Arbeitgeber wollt ihr auf dem #MdM2019 sehen? Schreibt uns einfach eine Mail an  oder sprecht einen von uns im GEMI an, wenn ihr uns seht. Wer wir sind, seht ihr auf unserem schwarzen Brett im ersten Stock! 

Seit SoSe 2017 --- Kaffee für Lau!

Im Fachgruppen-Raum wartet gratis Bio-Kaffee auf euch. Packt euren Thermobecher ein, nehmt eure Freunde mit und auf geht's :-) 

P.s.: Aufräumen nicht vergessen und bitte keine Becher in der Teeküche stehen lassen!

 

_____________________________________________________________________

Was stand auf der Tür von Ivan Pavlov?
Bitte klopfen. NICHT an der Glocke klingeln.

Liebe Studis,

 

bestimmt habt ihr alle schon von der Neugestaltung des Psychologie-Bachelor-Studiums und dem neuen Psychotherapie-Master gehört. Hier findet ihr die Stellungnahme der Psychologischen Fachschaften Konferenz (PsyFaKo) dazu. https://psyfako.org/index.php/positionspapiere/

Bildung ist in Deutschland Ländersache, daher muss die Finanzierung aller Studiengänge mit den entsprechenden Landesministerien abgestimmt werden. Jedoch ist die Finanzierung des neuen Psychologie-Studiums völlig unklar und auch Übergangsregelungen für die Studierenden im alten System sind noch nicht formuliert. Im Sinne eines transparenten Prozesses fordern wir die Beteiligung der niedersächsischen Fachschaftsvertretungen an den Verhandlungen. Dies ist besonders wichtig, weil der neu gestaltete Bachelor bereits dieses Jahr bundesweit eingeführt werden soll.

Wir, die psychologischen Fachschaftsvertretungen Niedersachsens, haben bereits letztes Jahr im Oktober einen Brief verfasst und an das niedersächsische Wissenschaftsministerium, das Sozialministerium sowie den Ministerpräsidenten geschickt. Bisher haben wir darauf keine Antwort erhalten.

Deswegen seid jetzt ihr gefragt! Wir haben einen neuen Brief verfasst und, um so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu erlangen, würden wir euch bitten, dass ihr den Brief persönlich an das Ministerium schickt. Und zwar als PDF per Mail an Herr Minister Thümler (bjoern.thuemler@mwk.niedersachsen.de) mit dem Betreff:  Forderungen zum PsychThGAusbRefG. Wichtig ist, dass ihr die rot markierten Stellen in dem Brief noch auf euch personalisiert und eure Unterschrift wenn möglich unter dem Brief einfügt. Verwendet gerne folgenden Text in der Mail:

 

Sehr geehrter Herr Minister Thümler,

 

ich studiere im X. Semester Psychologie in **Uni einfügen** und wende mich heute im Zusammenhang mit dem neuen Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz (PsychThGAusbRefG) an Sie. Meine Forderungen und Wünsche an das Wissenschaftsministerium können Sie bitte dem im Anhang beigefügten Brief entnehmen.

 

 

Ich auf eine baldige Rückmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Name

Uni

 

 

Ihr könnt auch den Brief direkt per Post an das Ministerium schicken, dafür könnt ihr folgende Adresse verwenden.

 

Herrn

Minister Björn Thümler

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Leibnizufer 9

30169 Hannover

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Vielen Dank schonmal im Voraus

Eure Psychologie-Fachschaftsvertretungen in Niedersachsen