Übung Multivariate Verfahren M.Psy.205

Aktuell

  • 19.11.2021: Inzwischen gibt es eine Erklärung für den extremen Performanzverlust des Teaching-Servers während der Prüfung am 30.10.2021: Ein Backup-Mechanismus der GWDG für die studentischen Profile, der nicht so funktioniert hat, wie geplant, hat die Benutzung dieser Profile nahezu unmöglich gemacht. Das Problem hatte also nichts mit dem Teaching-Server zu tun und wäre auch auf anderen Terminalservern aufgetreten. Leider war das für niemanden vorhersehbar und auch in der Situation nicht lösbar, selbst die Ursachensuche hat Wochen gedauert.
    Nochmals Entschuldigung für diese heftigen Probleme. Natürlich wird das bei der Beurteilung mit berücksichtigt.
  • 22.10.2021: Zusätzlich zu den Regelungen im August 2021, die ja auch für die Prüfung am 30.10.2021 gelten: Bitte beachten Sie, dass wir nach den Regelungen der Universität inzwischen zur Einhaltung der 3-G Regeln bei Präsenzveranstaltungen verpflichtet sind. Seien Sie als darauf vorbereitet, dass wir das kontrollieren werden beim Zugang zum E-Prüfungsraum.
  • 10.10.2021: Ganz im Sinne der Rundmails des Präsidiums mit der Aufforderung nach möglichst viel Präsenz im WS 2021/2022 planen wir weiterhin, die Prüfung am 30.10.2021 in Präsenz durchzuführen. Die Durchführung soll also möglichst ähnlich der im August sein. Wer, aus welchen Gründen auch immer, spezielle Bedingungen braucht, z. B. aus gesundheitlichen Bedenken nicht im ePrüfungsraum geprüft werden will, möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen.
  • 10.10.2021: Die Ergebnisse der Prüfungen sind im Laufe der vergangenen Woche in Flexnow eingetragen worden.
  • 18.09.2021: wegen der großen Menge an Prüflingen wird die Bewertung länger als 4 Wochen dauern. Wer Bedenken hat durchzukommen und sich ggf. auf die Prüfung Ende Oktober vorbereiten will, kann sich gerne vorab melden. Wir schauen dann über die Arbeit und können meist schon sagen, ob diese Befürchtung berechtigt ist oder nicht, auch wenn die Note noch nicht endgültig festliegt.
  • Die Prüfung mit allen Unterlagen wird am Freitag, 20.08.2021 um 10:00 freigeschaltet unter der URL:
    https://md.psych.bio.uni-goettingen.de/mv/exam/exam.html
  • 18.08.2021: Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit, um Ihre Prüfung am Ende auch elektronisch abgeben zu können.
    Aber keine Bange, wenn Sie das vergessen sollten, wir finden da auch andere Lösungen.
  • 18.08.2021: Einige Punkte für die Modulprüfung M.Psy.205, also die Ausarbeitung am Freitag, 20.08.2021, 10:00 - 16:00:

    Zeitlicher Ablauf
    Wir werden Sie ab 9:00 in den E-Prüfungsraum einlassen.
    Das hat den Hintergrund, dass wir Berichte haben, dass Anmeldungen mit Ihrem üblichen studentischen Account
    auf dem Teaching-Server u. U. etwas länger dauern,
    weil die persönlichen Profile mit dem lokalen Rechner synchronisiert werden.
    Sie können also ab 9:00 in den E-Prüfungsraum und sich dort anmelden und einrichten, bevor es dann um 10:00 losgeht.

    3G
    Wir wollen und können Sie nicht verpflichten, aber es wäre zum Schutz aller großartig, wenn Sie die 3G-Regel erfüllen würden. Also entweder geimpft sind, genesen sind oder negativ getestet kommen. Falls Sie sich testen wollen, und keine andere Möglichkeit haben, das zu organisieren: Wir halten eine Anzahl von Covid-19-Schnelltests zur Eigentestung bereit.

    Identitätsprüfung
    Wir sind verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen und das zu dokumentieren. Dies ist umso wichtiger, als wir den Großteil von Ihnen noch nie direkt gesehen haben und daher gar nicht persönlich kennen können. Wir haben uns daher 3 Möglichkeiten der Identifikation überlegt, teilweise angelehnt an die Vorgehensweisen bei Prüfungen via Flexnow-Identifikation (https://uni-goettingen.de/de/627250.html):

    1. Sie schicken ein einigermaßen aktuelles Foto von sich und ein Foto/Scan Ihres Studienausweises per Mail an
    pzezula@uni-goettingen.de
    Das können Sie ab sofort tun.

    2. Sie bringen Ihren Studienauweis direkt zur Prüfung mit, wozu Sie sowieso verpflichtet sind. Im E-Prüfungsraum gibt es eine Station in der Nähe des Eingangs, um sich zu identifizieren, wo Sie auch Ihre Platznummer erhalten. Wir machen dann ein Foto von Ihnen und dem Studienausweis, ggf. zusammen.

    3. Wenn Sie kein Foto von sich wollen, was völlig in Ordnung ist, machen Sie uns bitte an der Station direkt darauf aufmerksam. Dann versuchen wir direkt festzustellen, ob die Abbildung auf dem Studienausweis zumindest eine minimale Ähnlichkeit mit der Person hat, die vor uns steht, was erfahrungsgemäß teilweise nicht ganz einfach ist ;-)

    (Die Fotos dienen nur dem Zweck der Identitätsprüfung und werden an niemanden weitergegeben)

  • 10.08.2021: Der Termin für die Ausarbeitung/Prüfung MV M.Psy.205 ist geplant für den 30.10.2021, 10:00 - 16:00 offizielle Laufzeit. Wir planen eine Präsenzprüfung im E-Prüfungsraum der Universität im "blauen Turm", außer die pandemische Situation lässt das zu dem Zeitpunkt nicht zu.
  • 06.07.2021: Aus einer Mail des Evaluationsteams der Abteilung Studium und Lehre: " ... freundlich erinnern wir Sie daran, dass Sie noch bis zum 11.07.2021 die Möglichkeit haben, Ihre ONLINE-IN-PRÄSENZ-Lehrveranstaltungsevaluation zu M.Psy.205 Multivariate Statistik, A/B  durchzuführen.
    Ich bitte alle, die das noch nicht gemacht haben, um eine Evaluation dieser Übung. Bisher sind 14 Evaluationen eingegangen. 
  • 02.07.2021: Heute kam die Einschätzung des Covid-Krisenstabs der Universität, den wir wegen der Modulprüfung M.Psy.205 (Multivariate Verfahren) im E-Prüfungsraum der Universität angeschrieben hatten. Eine Präsenzprüfung ist nach dieser Einschätzung möglich. Auch die Genehmigung des Studiendekans der Fakultät liegt vor. Gehen Sie also davon aus, dass die Prüfung als Präsenzprüfung am Freitag, 20.08.2021 erfolgen wird. Details folgen hier und auch per Mail an alle Modulteilnehmerinnen und -teilnehmer, da wir noch ein paar Details klären müssen. Der offizielle Termin sollte auch in Kürze im Flexnow hinterlegt werden.
  • 01.07.2021: Zur Frage aus der Übung, dass die Clusterzuordnung und damit die Mittelwert-Tabelle nicht stabil war: Das liegt an der Abhängigkeit des `kmeans()` Befehls von einer zufallsbedingten Inititalisierung der Cluster. Mit dem Parameter `nstart` können wir hier Einfluss nehmen. Das Cluster-Sheet und die Erklärungen und Beispiele sind entsprechend upgedated.
  • 28.06.2021 17:00: Das Sheet zur Clusteranalyse wurde nochmals verändert im Vergleich zur Version vom Sonntag, 26.7.2021. Es wurde die Standardisierung der Cluster-Variablen mit integriert.
  • 4.6.2021: Als erste Reaktion auf das studentische  Feedback zur eventuellen Verschiebung der Prüfung auf einen Tag später legen wir den eventuellen Präsenz-Prüfungstermin auf einen Tag früher, also auf Freitag, 20.08.2021. Leider ist der E-Prüfungsraum am 21.08.2021 ganztägig. belegt. Eine Entscheidung über die Prüfungsform erfolgt baldmöglichst, spätestens gegen Ende des Sommersemesters 2021.
  • 2.6.2021: Sollten die Durchführungsregeln eine Prüfung in Präsenz im E-Prüfungsraum erlauben, muss die Prüfung um einen Tag verschoben werden auf den 22.8.2021. Die Entscheidung fällt noch vor dem Ende des Sommersemesters 2021. 
  • 2.6.2021: Im Sheet Repeated Measure wurde eine verwirrende und etwas umständliche Lösung vorgeschlagen, die wir durch ein klareres Vorgehen ersetzt haben.
  • 6.5.2021: Das Render-Problem heute in der Übung konnten wir lösen durch die Installation der aktuellen Version von tinytex, einer Tex-Version die für das Erstellen von PDFs in RStudio gebraucht wird.
  • 6.5.2021: Himmelfahrt ist am Do, 13.5.2021, daher findet an diesem Tag keine Übung statt.
  • 5.5.2021: Auf dem Teaching-Server gab es ein Firewall Problem, das bei manchen Benutzerinnen und Benutzern zu Problemen führte, z. B. mit dem Startmenu. Das sollte inzwischen behoben sein.
  • 27.4.2021: Aufgrund von Hinweisen der Helfer nochmals explizit: Was in der Tabelle unten zu finden ist unter "Beispiele und Erklärungen" ist nicht gedacht als Pflichtprogramm zum Durcharbeiten, sondern soll Ihnen diverse Beispiele zur jeweiligen Thematik zur Verfügung stellen, teilweise mit inhaltlichen und methodischen Erläuterungen. Die Idee ist, Ihnen lauffähigen R-Code zur Verfügung zu stellen, der sich aus diversen Gründen und Anlässen angesammelt hat. Oft sind die wichtigsten Verständnispunkte am Ende unter "Check" zusammengefasst.
  • 27.4.2021: Der fehlerhafte Link auf [sheet_regression2] funktioniert jetzt.
  • 25.4.2021: Leider hatte sich bei der Datendatei [starwars.csv] ein Fehler eingeschlichen, der den Download verhindert hatte. Das sollte nun korrigiert sein.
  • 14.4.2021: Herr Mattler bietet in seiner Vorlesung Multivariate Verfahren neben Screencasts 3 interaktive BBB-Sitzungen von 10:15 - 11:45 Uhr an. Der erste Auftakt-Termin ist jetzt gleich am Freitag, 16.4.2021. Die anderen beiden Termine sind der 04.06.2021 und der 16.07.2021 [Terminübersicht].
  • 12.04.2021: Der Zugriff auf die Screencasts bei StudIP war teilweise gestört. Das Problem sollte inzwischen nicht mehr auftreten. Die inhaltsgleichen alternativen Links auf Owncloud funktionieren ohne Anmeldung, das geforderte PW ist dann MV (s.u.).
  • 06.04.2021: Die Zuordnung der Studierenden zu Gruppe A und B (M.205A, M.205B) hat den Hintergrund, dass der Computerpool nur 30 Plätze hat und daher zwei Teilgruppen notwendig sind. In der virtuellen Form ist diese Aufteilung irrelevant. Da wir aber donnerstags die BBB-Konferenzen zur selben Zeit anbieten (10:15 - 11:45, 12:15 - 13:45) und diese beiden Kurse nicht aufeinander aufbauen, können Sie den Termin frei wählen und einfach zur jeweiligen Zeit an der BBB-Konferenz teilnehmen.
  • 06.04.2021: Das Google-Doc für Fragen und Antworten für diese Veranstaltung findet sich unter:
    https://docs.google.com/document/d/10M9X9gN_OS6exUeJ777ld5PPRzIQSMu9vSztUlJncFw
    Hier können Fragen gestellt werden und wir veröffentlichen unsere Antworten dazu bzw. unsere Lösungstipps.
    Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Übung können hier direkt Fragen einstellen. Fragen, die uns in E-Mails zugeschickt werden oder in den Videokonferenzen gestellt werden und von denen wir glauben, sie sind für die Allgemeinheit von Interesse, stellen wir ebenso anonym hier ein.
    Dies ist ein öffentliches Dokument. Stellen Sie hier daher nur anonyme Beiträge ein. Auch die Beiträge aus anderen Quellen anonymisieren wir.
  • 06.04.2021: Die Online-Zeit für den Einführungs-Workshop ist Sa/So 10/11.04.2021 von jeweils 9:00 - 16:00. Pausen werden interaktiv und nach Bedarf festgelegt. Die URL zur BBB-Konferenz des Einführungs-Workshops wie übrigens auch der wöchentlichen Veranstaltung, ist: 
    https://meet.gwdg.de/b/pet-fgr-2ga
  • 06.04.2021: Wenn für die Screencasts nach einem PW gefragt wird, ist das MV (großes M, großesV).
  • 25.03.2021: Für den Einführungsworkshop ist keine Anmeldung erforderlich. Alle Informationen hierzu werden hier aktualisiert.
  • 25.2.2021: Die Beispielklausuren sind auf dem neu aufgesetzten Veranstaltungsserver wieder verfügbar.
  • 31.1.2021: Vergleichbar zum SS 2020 wird die Übung Multivariate Verfahren auch im SS 2021 nicht in Präsenz stattfinden, sondern online.

Veranstaltungen und Inhalte

 Alle zur Verfügung gestellten Materialien finden Sie in der folgenden Tabelle verlinkt.

  

ThemaRessourcenVL/Kap Field
Do, 15.07.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Informationen zur Ausarbeitung

[Infos] zur Ausarbeitung/Modulprüfung

Parameter (Beispiele und Erklärungen): parms.html

Entscheidungsbaum

Statspace 

 

 

Do, 08.07.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Harry Potter und die Ausarbeitung

Aufgabenblatt: sheet_harry_potter.html 
solutions.html 

 

 

Do, 01.07.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Clusteranalyse

Aufgabenblatt: sheet_cluster.html
solutions.html

Beispiele und Erklärungen:
cluster.html

 Everitt, Kap. 12

Do, 24.06.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Mehrebenenanalyse - Multi Level Analysis

 Aufgabenblatt: sheet_mlm.html
solutions.html

Beispiele und Erklärungen:
mlm.html

Field Kap. 19

Do, 17.06.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Hauptkomponentenanalyse PCA 
und 
Faktorenanalyse FA

Aufgabenblatt:
sheet_pca_fa.html
solutions.html

Beispiele und Erklärungen:
fa.html
 (Überblick)
PCA Principal Component Analysis
EFA Explorative Factor Analysis
CFA Confirmatory Factor Analysis

Field Kap. 17

Do, 10.06.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Multivariate Analyse

Aufgabenblatt: sheet_manova.html
solutions.html

Beispiele und Erklärungen: manova.html

Field Kap. 16

Do, 03.06.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Messwiederholungs- und mixed Designs

Aufgabenblatt: sheet_repeated_measure.html
 
solutions.html

Beispiele und Erklärungen: 
lm_cat_repeated.html

lm_cat_mixed.html

Field Kap. 13 

Do, 27.05.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Logistische Regression

Aufgabenblatt: sheet_log_reg.html
Lösungen: solutions.html


Beispiele und Erklärungen: glm_logistic.html
Unit zu Maximum Likelihood:  ml.html

 Field Kap. 8

Do, 20.05.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Allgemeines lineares Modell

 Aufgabenblatt (kleiner Einstieg):  sheet_regression2.html

Lösungen: solutions.html

Aufgabenblatt: sheet_anova.html
Lösungen: solutions.html

Kein wirkliches Aufgabenblatt, aber im Stil davon:
contrasts.html

 

Beispiele und Erklärungen: 

lm_cat.html

lm_cat_factorial.html

lm_cat_contr.html

lm_cat_unbalanced.html

Field, Kap 7, Regression

Kap. 9 - 12 comparing means

Do, 06.05.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Multiple Regression

Aufgabenblatt:  sheet_multiple_regression.html
solutions

Beispiele und Erklärungen: lm_mult.html
lm_moderation.html

Field, Kap 7, Regression
Do, 29.04.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Einfache Regression

Aufgabenblatt: sheet_simple_regression.html
solutions

Zusatz-Aufgabenblatt: Einfache Regression und Vergleich mit T-Test
Solutions

Beispiele und Erklärungen: lm.html
lm_simple.html

Field: Kap 6, Correlation, Kap 7, Regression
Do, 22.04.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Grafiken mit ggplot()

Aufgabenblatt:  sheet_plots.html
solutions.html


Beispiele und Erklärungen: graph.html Überblick mit Links zu spezifischen Subthemen, darunter:
ggplot concept
ggplot aggregating
ggplot visualization of precalculated values
etc.

 

Field: Kap. 4, Exploring data with graphs
Do, 15.04.2021, 10:15-11:45, 12:15 - 13:45

Arbeitsumgebung
Datenaufbereitung
Datentransformation

Indices generieren

Aufgabenblatt: sheet_environment_transformation.html
solutions

Aufgabenblatt: sheet_index.html
solutions

Beispiele und Erklärungen: transformation.html

Sa/So 10/11.04.2021 jeweils 9:00 - 16:00
https://meet.gwdg.de/b/pet-fgr-2ga
Einführungs-Workshop
Sa: Arbeitsumgebung, RStudio und RMarkdown
So:
Datenaufbereitung und Datenmodifikation
Inhalt und Struktur: block_intro_virt.html
Beispiele und Erklärungen: transformation.html
Field: Kap. 3: The R environment

Organisatorisches

Diese Veranstaltung ist Teil des Moduls "Multivariate Verfahren". Basis ist die Vorlesung "Multivariate Verfahren" im SS 2021, die von Prof. Uwe Mattler angeboten wird.  VL im [StudIP] unter "Vorlesung M.Psy.205 Multivariate Statistik" (Anmeldung erforderlich).

Das Seminar bzw. die Übung hier konzentriert sich auf die praktische Umsetzung der in der Vorlesung vorgestellten Verfahren mit dem Statistikpaket R. Die Veranstaltung findet normalerweise statt im [Computerpool] (Heinrich-Düker-Weg 12, Erdgeschoss, Raum 0.481), der auf 30 Arbeitsplätze limitiert ist. Daher werden normalerweise, aber nicht im SS 2021, zwei Paralleltermine angeboten, um genügend Plätze für alle Master-Studierenden zur Verfügung stellen zu können.

Bitte stellen Sie sich im SS 2021 darauf ein, dass es keine Übungen als Präsenzveranstaltungen im Computerpool geben wird. Wir bieten Ihnen aber einen virtuellen Ersatz dafür an. Dies gilt sowohl für den Einführungsblock, als auch für die regelmäßigen, wöchentlichen Aufgabenblätter und deren Besprechung sowie die Möglichkeit, Fragen hierzu zu stellen. Dies tun wir in unterschiedlicher Form: themenspezifische Screencasts, mit zu lösenden Aufgaben (Aufgabenblätter), Zeiten, in denen Sie uns in einer Videokonferenz direkt erreichen können und natürlich auch der seit mehreren Jahren etablierte asynchrone Support per E-Mail bzw. shared [Google-Doc].

Themen, Materialien, Zeiten, Termine etc. werden laufend auf dieser Seite in der Tabelle oben veröffentlicht.

 

Tutoren

Ein inhaltlich großer Teil der MV-Übung besteht aus Übungsaufgaben, an denen Sie sich zuhause versuchen sollen. Bei Fragen hierzu können Sie sich zu unseren Web-Konferenzen melden oder an unsere Tutoren wenden:

Konzeptionelles und Materialien

In der Übung sollen Sie lernen, die in der Vorlesung vorgestellten statistischen Verfahren, Datenaufbereitungsschritte und grafische Visualisierungen in R umzusetzen.

Wenn Sie eine didaktisch sehr gute und strukturierte Einführung in die Verfahren und ihre Nutzung in R suchen, verweisen wir auf Field et al. (2012).

Sie bekommen in der Übung Übungsblätter  ("Sheets"), zeitversetzt auch mit Lösungsvorschlägen. Im interaktiven Teil der Übung können Sie Fragen und Erklärungswünsche zu diesen Übungsblättern äußern. 

Außerdem erhalten Sie Zugriff auf unsere Units. Das sind Sammlungen von Beispielen mit R-Code sowie Erklärungen zu ausgewählten Aspekten. Basis dieser Sammlungen sind meist Fragen und Wünsche, die im Laufe der Zeit an uns herangetragen wurden. Bitte erwarten Sie keine geordnete, strukturierte Einführung in die entsprechenden Themen, dafür verweisen wir auf Field et al (2012) und die Vorlesung. Häufig finden Sie am Ende der Units einen Abschnitt Check, in dem wir unserer Ansicht nach wichtige Punkte zusammentragen.

Zu einer Reihe von Aspekten stellen wir Ihnen Screencasts zur Verfügung, die üblicherweise am Ende der Units verlinkt sind.

Weiterhin pflegen wir ein geteiltes Dokument, in dem Sie anonym inhaltliche Fragen stellen können und auf die wir normalerweise zeitnah reagieren. Dies soll, neben E-Mails, eine weitere asynchrone Möglichkeit für Sie sein, Hilfe zu bekommen.

Themen

Die Themen orientieren sich an den Themen der Vorlesung. In den ersten Stunden und vor allem im Einführungsblock werden auch allgemeine Tipps für den Umgang mit R gegeben und verschiedene Arten der Benutzung vorgestellt. Die einzelnen Themen werden sukzessiv hier auf der Seite eingepflegt und tauchen oben in der Übersicht auf.

Geplant sind allgemein:

  • Daten In- und Output
  • Datenmodifikation und -aufbereitung
  • Grafiken
  • Automatisierung von Auswertung inkl. automatisiertes Erstellen von Berichten

In der Vorlesung vorgestellte, statistische Verfahren:

  • Lineare Regression
  • Multiple Regression
  • Allgemeines Lineares Modell (GLM)
  • Im Rahmen des GLM Varianzanalytische Designs und varianzanalytische Messwiederholungsdesigns
  • Logistische Regression (als Beispiel des verallgemeinerten linearen Modells)
  • Multivariate Analyse  (im Sinne von multiplen Outcome Variablen)
  • PCA
  • Faktoren-Analyse
  • Cluster-Analyse
  • Multi-Level-Modelle
  • ...

Vorab-Workshop zur Einführung in R-Studio und R-Markdown sowie in die Datenaufbereitung mit R

Im Rahmen der Veranstaltung "Multivariate Verfahren" findet zu den angekündigten Zeiten eine Einführung in die Arbeitsumgebung statt, die im Rahmen dieser Veranstaltung und auch für die Abschlussprüfung verwendet wird. Im Vorab-Workshop behandeln wir die Themen Datenorganisation, Datenaufbereitung und Datenmodifikation (s.u.). Im SS 2021 findet auch der Vorab-Workshop virtualisiert statt. Unter [block_intro_virt.html] finden Sie einen Startpunkt mit einer thematischen Übersicht sowie Links auf alle Materialien wie Screencasts, Erklärungen, Aufgaben etc. Es gibt zwei thematische Hauptblöcke:

Einführung in R-Studio und R-Markdown Hier sollen Sie die Arbeitsumgebung kennenlernen, die während des gesamten Semesters und auch in der Ausarbeitung (Prüfung) genutzt werden wird. Dabei wird R als Statistik-Programmiersprache vorgestellt, seine Einbettung in R-Studio sowie die Möglichkeiten, die R-Markdown bietet, um automatisiert Auswertungen und dynamisch Berichte zu erstellen. Alle Unterlagen für die Übung werden als R-Markdown-Dateien zur Verfügung gestellt.

Der Focus liegt auf dem Kennenlernen der spezifischen Arbeitsumgebung in der Psychologie in Göttingen. Inhaltliche Aspekte werden nur soweit mit einbezogen, als sie zum Kennenlernen bzw. Einüben dieser Umgebung notwendig sind. 

Datenaufbereitung und Datenmodifikation  Hier sollen Sie lernen, Rohdaten in eine Form zu bringen, in der sie für die statistischen Analysen benutzt werden können. Dies ist ein regelmäßiges Problem, das häufig sehr viel mehr Mühe macht und Zeit kostet, als die eigentlichen Analysen. Behandelt werden sollen dabei verschiedene Möglichkeiten der Umorganisation von Datensätzen, der Bildung neuer Variablen und die strukturelle Umwandlung von Daten zwischen dem sog. Long-Format und dem Wide-Format.

Diese Themen sind Voraussetzung für den Umgang mit R als Auswertungswerkzeug, haben aber inhaltlich eher weniger mit der Thematik "Multivariate Verfahren" (MV) zu tun. Unsere Erfahrungen zeigen, dass dieser Schritt viele Studierende vor teils erhebliche Probleme stellt. Daher integrieren wir auch diesen Teil in den Vorabworkshop, obwohl er nicht Inhalt des Moduls MV ist.

 

Literatur

Brian S. Everitt (2010): Multivariable Modeling and Multivariate Analysis for the Behavioral Sciences.
Grundlage für die MV-Vorlesung und für die Übung. Die Auswahl der Themen/Verfahren und richtet sich nach den Kapiteln dieses Buches.

Die Übung konzentriert sich als Basis auf:

Andy Field, Jeremy Miles, Zoë Field (2012): Discovering Statistics using R.

Wir empfehlen auch den [Entscheidungsbaum] von Vorberg & Blankenberger (1999): Die Auswahl statistischer Tests, Psychologische Rundschau (1999), 50, pp. 157-164
https://doi.org/10.1026//0033-3042.50.3.157

 

Abschlussarbeit/Modulprüfung

Die Prüfung erfolgt in Form einer schriftlichen Ausarbeitung, wie aus der [Modulbeschreibung] ersichtlich. Im SS 2021 ist die Durchführungsform abhängig von den dann aktuellen Regelungen aufgrund der Covid-19 Pandemie. Seit Freitag, 2.7.2021 haben wir die Genehmigungen, die Prüfung wie früher in Präsenz im [E-Prüfungsraum] der Universität im blauen Turm anfertigen zu lassen. Bitte beachten Sie die nach wie vor gültigen [Schutzmaßnahmen] und die weiteren [Infos] zur Modulprüfung.

Es werden zwei Termine angeboten:

Normaltermin (für das SS 2021): Freitag, 20.08.2021, 10:00 - 16:00, vor Beginn der 6 freigehaltenen Praktikumswochen in den Sommersemesterferien und auch (hoffentlich) bevor die Auslandssemester beginnen.

Termin: (im WS 2021/2022): zu Beginn des Wintersemesters, Samstag, 30.10.2021, 10:00 - 16:00 im E-Prüfungsraum der Universität im "blauen Turm". 

Weitere [Infos] zur Ausarbeitung/Modulprüfung.

 

Links:

[Startseite] der Veranstaltung im SS 2020. Möglicherweise veraltet oder teilweise nicht mehr konsistent.

 

fin