header-image

Pädagogische Psychologie

Da in der Zeit der Corona-Pandemie keine Sprechstunde in Präsenz möglich ist, wenden Sie sich bei evtl. Anfragen per Mail an Frau Maria Schneider (mschneider@gwdg.de). Das betrifft z.B.


  • Quittierung von Versuchspersonen-Stunden
  • Anmeldung von Bachelor-/Masterarbeiten
  • Anerkennung von Studienleistungen
  • Fragen zu Lehrveranstaltungen oder laufenden Projekten

 

Die Abteilung Pädagogische Psychologie untersucht Lehr- und Lernprozesse in pädagogischen Situationen. Inhaltlich beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen kognitiven Aspekten des Lehrens und Lernens, z.B. wie Kinder und Jugendliche Texte verstehen, welche Probleme sie dabei haben und wie Menschen mit geringer Lesefähigkeit geholfen werden kann. Darüber hinaus untersuchen wir, wie sich Lernprozesse durch instruktionale Medien in digitalen Settings gestalten lassen. Wir verbinden dabei anwendungsorientierte Fragestellungen der Pädagogischen Psychologie mit einer grundlagenorientierten kognitionswissenschaftlichen Perspektive und verwenden eine große Bandbreite von methodischen Ansätzen, die von kognitionspsychologischen Methoden über Methoden der pädagogisch-psychologischen Diagnostik bis hin zu quer- und längsschnittlichen (Feld-)Untersuchungen reicht.