Lehrangebote der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie

Hinweise zur Anfertigung von Bachelor- oder Masterarbeiten finden Sie rechts in der Navigation.

Aktuelle Module im Wintersemester 2017/2018:

Bachelor:

B.Psy.701 Grundlagen der Klinischen Psychologie; Vorlesung:  

Dozent: Dr. Timo Brockmeyer

Vorlesung:

Mittwochs, 14:15-16:45; Raum: ZHG 001

Raum: ZHG 001

 

Master:

M.Psy.701 Klinische Psychologie

Vorlesung

Dozent: Dr. Timo Brockmeyer; Dipl. Psych. Cynthia Bengs  

Vorlesung:

Dienstags, 18:15-19:45; Raum: 1.140.

Seminare: 

Depression (Bengs); Mittwochs, 14:15-15:45; Raum: 0.245

Angststörungen (Wiegleb); Montags, 10:15-11:45; Raum: 1.136

Raum: 1.140

 

Raum: 0.245

 Raum: 1.136

M.Psy.703 Klinische Psychologie

Dozenten: Dr. Mira PreisDr. Jennifer Maas

 

 

Seminare:

Sexuelle Funktionsstörungen (Preis); Donnerstags, 8:15-9:45; Raum: 0.245;

Schmerz (Preis); Montags, 10:15-11:45; Raum: 0.245

Therapieverfahren der dritten Welle (Wiegleb); Dienstags, 10:15-11:45; Raum: 0.245

Dialektisch-Behaviorale Therapie (Maas); Blockveranstaltung 10./11.11.17 und 08./09.12.17; Raum: 0.245

Raum: 0.245 (alle)

M.Psy.704 Vertiefung Klinische Psychologie

Dozent: Dr. Timo Brockmeyer

Seminar:

Dienstags 16:15-17:45 und Mittwochs 16:15-17:45; Raum: 0.245

Raum: 0.245

 Im Bachelor-Studiengang werden 2 Module zu den Grundlagen der Klinischen Psychologie und klinisch-psychologischen Interventionsmethoden angeboten, die jeweils eine Vorlesung und ein Seminar umfassen. Hierfür werden jeweils 8 Credits angerechnet. Es werden sowohl empirische wie auch literaturbasierte Bachelor-Arbeiten vergeben.

Im Master-Studiengang wird gewährleistet, dass jeder Studierende mindestens ein klinisches Modul absolvieren kann (6 Credits). Dies bedeutet nach dem augenblicklichen Stand, dass prinzipiell jeder Absolvent des GEMI eine Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie beginnen kann. Wer einen Schwerpunkt in klinischer Psychologie im Anwendungsfach wählt, kann bis zu 28 Credits in klinischen Veranstaltungen erwerben.

Auch die Masterarbeit kann im klinischen Bereich geschrieben werden. Es handelt sich in der Regel um empirische Arbeiten. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass die Zahl der Master-Arbeiten beschränkt ist und die Abteilung in der Regel 12 Kandidaten aus allen Bewerbern auswählt. Auch die Plätze im Schwerpunktfach Klinische Psychologie sind beschränkt, auf augenblicklich 40 Studierende pro Jahrgang. Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an Cynthia Bengs.

Das aktuelle Lehrangebot der Abteilung finden Sie im UniVZ, nähere Informationen zum Anwendungsfach "Klinische Psychologie" unter folgenden Links:

Klinische Psychologie im Bachelorstudiengang (Studienplan) 

Klinische Psychologie im Masterstudiengang