Nachrichten aus dem Institut

Erasmus+ Sprechstunde: Jetzt freitags

zuletzt verändert: 13.05.2019 20:12
Die Erasmus+-Sprechstunde findet ab sofort immer freitags, 10-11 Uhr, bei Marie Ritter (3.105b) statt. Es wird um eine kurze Voranmeldung (per Mail) gebeten.
Die Erasmus+-Sprechstunde findet ab dem 10. Mai 2019 immer freitags, 10-11 Uhr, bei Marie Ritter (3.105b) statt.   Es wird um eine kurze Voranmeldung (per Mail oder auch telefonisch - marie.ritter@uni-goettingen.de / 0551 39 66171 ) gebeten - dies kann auch kurzfristig erfolgen. In ...

International PhD workshop (June 6 - 7): “The Influences of Motivation and Emotion on Visual Processing”

zuletzt verändert: 08.05.2019 15:24

The Affective Neuroscience and Psychophysiology (ANaP) Lab is pleased to announce the 3rd edition of the international PhD workshop “The Influences of Motivation and Emotion on Visual Processing”. The 2-day workshop will take place from 6th to 7th of June 2019 at the University of Göttingen, Germany, and is supported by the U4 network. Participating groups include the Cognitive and Affective Psychophysiology (CAP) Lab (Ghent), the Cog ...

Klausureinsicht Wirtschaftspsychologie I Teil 2 am 20.05.19

zuletzt verändert: 16.05.2019 10:35

Die Einsicht zu Klausur Wirtschaftspsychologie I der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie erfolgt am Montag, 20.5.2019, 9 - 11 Uhr. Studierende, die ihre Klausur einsehen möchten, melden sich bitte vorher per Mail bei Frau Nörtemann (knoerte1@gwdg.de) an. Die Klausureinsicht erfolgt im Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie (Goßlerstr. 14) in Raum 3.104A (Sekretariat).   Die Anmeldung zur Klausur Wirtsch ...

Folien zum Vortrag von Ben Jones am 06.12.2018

zuletzt verändert: 21.12.2018 13:56
In seinem Vortrag am 06. Dezember sprach Benedict Jones über vielversprechende Ansätze zur Verbesserung von Robustheit und Generalisiertbarkeit in der Forschung zur sozialen Wahrnehmung, die er aktuell mit seiner Arbeitsgruppe und im Rahmen von großen internationalen Kolloborationsprojekten verfolgt.
Seine Folien zum Vortrag hat Ben direkt über das OSF zur Verfügung gestellt, inklusive Links zum laufenden PsychAccelerator-Projekt sowie ...

Folien zum Workshop von Susann Fiedler am 09.11.2018

zuletzt verändert: 14.01.2019 19:05
Am 9. November fand Susann Fiedlers Workshop „Reproduzierbarkeit verstehen” für Studierende statt. In der semesterübergreifenden Einführungsveranstaltung wurden Grundlagen transparenter und reproduzierbarer Forschung besprochen. Darüber hinaus wurden konkrete Techniken diskutiert, die es Studierenden ermöglichen mit einfachen ersten Schritten studentische Forschungsprojekte anzugehen, die neuen Standards transparenter und reproduzierbarer Forschung entsprechen